7 verschiedene Wimpernstyles - Welcher passt zu Dir?

7 Different Eyelash Styles - Which One Suits You?

Einzelwimpern, Volumenwimpern, Bandwimpern, DIY Lashes, 5D Wimpern ….. ständig tauchen in den Modezeitschriften und Medien neue Begriffe auf, hier bringen wir etwas Licht ins Dunkel

Welches sind die beliebtesten Wimpernstyles?

Zunächst einmal muss man sagen, daß es viele verschiedene Wimpernstyles gibt, die je nach persönlichem Geschmack, Anlass und Augenform variieren können. Danach richtet sich dann auch die Art der anzuwendenden Wimpern. Hier sind einige der gängigsten Wimpernstyles:

  1. Natürlich – Die Einzelwimpern-Methode :

Bei dieser Methode werden einzelne Wimpern direkt auf die natürlichen Wimpern geklebt (1:1 Technik), das Ergebnis sieht meistens sehr natürlich aus. Die Methode ist zeitaufwendig, denn es werden pro Auge 60-100 Einzelwimpern geklebt, um einen vollen Look zu erzielen. Diese Technik erfordert also nicht nur viel Zeit, sondern auch Routine und Geschick der Stylistin.

  1. Der dramatische Augenaufschlag mit Bandwimpern:

Ein dramatischer Look verwendet dichte und lange Wimpern, um einen auffälligen und intensiven Effekt zu erzielen. Dieser Style eignet sich für besondere Anlässe. Am bekanntesten sind hierfür Bandwimpern, die mit einem Hautkleber auf das Lid geklebt werden. Noch raffinierter klappt es mit einem selbstklebenden Eyeliner-Wimpern-Set, bei dem der magnetische Eyeliner schon dafür sorgt, daß die Bandwimpern ohne extra Kleber auf dem Lid haften

Sehr populär sind neuerdings All-in1 DIY Wimpernkits, bei denen man sich Wimpernbüschel-Abschnitte unter die eigenen Wimpern klebt – eine einfache Methode mit starker Wirkung.

  1. Cat-Eye versus Doll Eye

Beim Cat-Eye werden die Wimpern am äußeren Augenwinkel länger und ausgeprägter verlängert, um einen katzenartigen, verführerischen Effekt zu erzielen. Dieser Style kann die Augen optisch größer und mandelförmiger wirken lassen.

Beim Doll-Eye-Stil werden die Wimpern im gesamten Wimpernkranz gleichmäßig verlängert, um einen Puppenaugen-Effekt zu erzielen. Dieser Style kann die Augen größer und wacher erscheinen lassen.

Für beide Stile eignen sich 5D Wimpern in verschiedenen Längen am besten.

Einen interessanten Blog zu dem Thema Cat-Eye versus Doll Eye findest Du hier.

  1. Wispy Lashes – oder ist das Ernst gemeint?

Wispy Wimpern haben federähnliche, unregelmäßige Enden, die einen weichen und flatterhaften Effekt erzeugen. Man sieht sie häufig auf den Laufstegen dieser Welt, sie sind eher exzentrisch und möglicherweise nur ein Trend von kurzer Dauer.

  1. Volumen, Volumen, Volumen:

Volumenwimpern, sind eine Art von künstlichen Wimpern, die speziell entwickelt wurden, um den Wimpern mehr Fülle, Dichte und Dimension zu verleihen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wimpern, bei denen normalerweise nur eine künstliche Wimper auf eine natürliche Wimper geklebt wird (1:1 Technik), werden bei Volumen-Lashes mehrere feine, leichte Wimpernhärchen zu sogenannten „Fächern“ oder „Büscheln“ zusammengefügt und dann auf eine einzelne natürliche Wimper geklebt. Sehr populär sind die modernen Magic Volume Lashes, auch Easy Fan Lashes, Express Fächer Wimpern oder selbstfächernde Wimpern genannt. Sie vereinfachen das „Fächer bilden“ schon in dem Moment, in dem sie vom Klebestreifen abgezogen werden.

Es gibt weitere Arten von Volumen-Lashes, die auf der Anzahl der künstlichen Wimpernhärchen im Fächer basieren. Die gebräuchlichsten Bezeichnungen sind 2D, 3D, 4D, 5D usw.:

  • 2D: Ein Fächer besteht aus zwei künstlichen Wimpernhärchen.
  • 3D: Ein Fächer besteht aus drei künstlichen Wimpernhärchen.
  • ……
  • 10D: Ein Fächer besteht aus zehn künstlichen Wimpern

Je höher die Zahl vor dem „D“, desto dichter und voluminöser wirken die Wimpern, da mehr Wimpernhärchen in einem einzigen Fächer zusammengefasst werden. Volumen-Lashes können je nach gewünschtem Look und Effekt subtil und natürlich oder auffällig und dramatisch sein.

Volumen-Lashes erlauben es, den Wimpern mehr Textur und Definition zu verleihen, ohne dabei zu schwer oder unnatürlich auszusehen. Sie sind besonders bei Menschen mit dünnen oder spärlichen natürlichen Wimpern beliebt, da sie eine beeindruckende Fülle und Länge erzeugen können. Da sie aus leichten Wimpernhärchen bestehen, sind Volumen-Lashes auch angenehm zu tragen und fühlen sich natürlich an.

Das Anbringen von Volumen-Lashes erfordert jedoch eine spezielle Technik und Erfahrung, und es wird empfohlen, dies von einem professionellen Wimpernstylisten durchführen zu lassen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und die Gesundheit der natürlichen Wimpern zu erhalten.

  1. Cluster Wimpern für DIY:

Cluster-Wimpern, auch Flare Lashes genannt, bestehen aus kleinen Gruppen von 3-5 Wimpern, die zwischen den natürlichen Wimpern platziert werden. Sie bieten eine natürliche Verdichtung und eignen sich gut für gezielte Akzente. Das sind die beliebtesten Wimpern für DIY, also für die Selbstapplikation, denn man kann sie gut mit der Pinzette greifen und vor dem Spiegel selbst applizieren. Am besten nimmt man dafür einen Hautkleber, der auch ein paar Tage hält.

  1. Der natürliche Wimpernlook:

Das ist der Style, der die natürliche Schönheit der Wimpern betont. Er ist ideal für den Alltag oder für Personen, die einen subtilen Look bevorzugen. Oftmals werden für den natürlichen Look keine künstlichen Wimpern eingesetzt, sondern nur ein Wimpernlifting vorgenommen. Dabei werden die natürlichen Wimpern mit entsprechenden Lotionen nach oben gebogen, d.h. „geliftet“, so daß man viele Wochen lang einen schönen, gecurlten Augenaufschlag hat. Wer seinem Wimpernwachstum nachhelfen möchte, wendet ein wirksames Wimpern-Wachstums-Serum an, das zu mehr Wimpernlänge und -Volumen führt.

Wo gibt es die größte Auswahl an Wimpern?

Es ist schwierig, eine bestimmte Firma als diejenige mit dem absolut größten Wimpernsortiment zu benennen, da es viele Unternehmen in der Beauty-Industrie gibt, die eine breite Palette von Wimpernprodukten anbieten. Die Vielfalt des Sortiments kann auch variieren, da sich Unternehmen ständig weiterentwickeln und neue Produkte auf den Markt bringen.

Einige bekannte Marken und Unternehmen, die für ihr umfangreiches Wimpernsortiment bekannt sind, sind jedoch:

  1. Ardell: Ardell ist eine beliebte Marke, die eine große Auswahl an künstlichen Wimpern in verschiedenen Stilen und Längen anbietet.
  2. XXL Lashes ist ein Großhändler mit günstigen Angeboten auch für Endkunden und ist für das breiteste Sortiment und guten Kundenservice bekannt.
  3. Lilly Lashes: Lilly Lashes ist eine bekannte Luxusmarke, die für ihre hochwertigen und glamourösen Wimpern bekannt ist.
  4. Eylure: Eylure ist eine renommierte Marke, die eine große Auswahl an künstlichen Wimpern für jeden Anlass und Look anbietet. Sie haben sowohl natürliche als auch dramatische Wimpern, die für verschiedene Augenformen geeignet sind.
  5. Velour Lashes: Velour Lashes ist eine Premium-Marke, die für ihre handgefertigten, hochwertigen Wimpern bekannt ist.

Fazit

Diese sind nur einige Beispiele, und es gibt noch viele andere Variationen und Kombinationen, um den perfekten Wimpernlook zu erzielen.

Bevor du dich für einen bestimmten Style entscheidest, ist es ratsam, mit einem professionellen Wimpernstylisten zu sprechen, der dich basierend auf deinen Augen und deinen Vorlieben beraten kann.

 

 

 

Zurück zum Blog

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.